Willkommen

"Sie sind wichtig, weil Sie eben Sie sind.
Sie sind bis zum letzten Augenblick Ihres Lebens wichtig,
und wir werden alles tun,
damit Sie nicht nur in Frieden sterben,
sondern auch bis zuletzt leben können."

Mit diesem Zitat von Cicely Saunders, der Begründerin der Hospizbewegung, heißen wir Sie auf unserer Internetseite herzlich willkommen. Dieses Zitat sagt alles aus, was Hospizbewegung meint und was auch Richtung weisend für unsere Arbeit ist.

Hospiz, wörtlich übersetzt "Herberge, Gastfreundschaft", steht für eine sehr alte und heute wieder entdeckte Tradition, Schwerkranke zu begleiten, Sterbenden beizustehen und Angehörige zu unterstützen.  Ziel der Hospizarbeit ist es, Sterbende und ihre Angehörigen in ihrer vertrauten Umgebung zu begleiten, zu entlasten und einfach da zu sein. Dabei ist jede Begleitung anders: Sie richtet sich nach den individuellen Vorstellungen und Bedürfnissen der Betroffenen.

All unsere aktiven Mitglieder sind in der Hospizarbeit ausgebildet worden und bilden sich regelmäßig weiter. Außerdem haben fünf von ihnen eine Ausbildung zur Trauerbegleiterin absolviert.

Die Arbeit der Hospizmitarbeiterinnen ist ehrenamtlich, unentgeltlich und selbstverständlich der Schweigepflicht unterworfen.

Egal ob sie als Betroffener, Angehöriger oder einfach nur als Interessierter zu uns gefunden haben, wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Seiten. 

Schauen Sie sich um, informieren Sie sich, wenn Sie Fragen haben können Sie sich gerne an unsere Koordinatorin oder ein Mitglied des Vorstandes wenden. Wenn Sie mögen, hinterlassen Sie vielleicht ein paar nette Worte im Gästebuch - wir danken für Ihr Interesse.

 

Wenn Sie uns finanziell unterstützen möchen, unsere Bankverbindung lautet:
Volksbank Süd-Emsland eG
BIC: GENODEF1SPL - IBAN: DE18 2806 9994 0106 0813 00